GPS-Tracker TK102b in my-gps.org integrieren

Was ist schlimmer als ein Fly-Away? Eigentlich nur ein Fly-Away mit unbekannter Absturzstelle. Daher verbauen immer mehr Leute an ihren Coptern einen GPS-Tracker. Hiermit ist es dann möglich, den Copter wieder dank Tracking zu finden. Auch die ein oder andere Flug-Auswertung lässt sich damit machen, auch wenn das bei den meisten verwendeten Flight-Controllern uninteressant sein dürfte, da diese den Flug schließlich selbst aufzeichnen können. Eines der für unsere Fälle interessantesten weiterlesen…