Erster Eindruck: Koffer für CX-20 und Turnigy Nitro-Truggy

Meine hier angekündigte Bestellung vom Koffer für den Cheerson CX-20 (für den CX-20 läuft gerade eine Sammelbestellung – unter 200,- EUR ab EU-Lager!) und dem Turnigy Nitro-Buggy ist inzwischen geliefert. Hier mal ein erster Eindruck:

Der Koffer macht einen qualitativ hochwertigen Eindruck. Der Rahmen wirkt wertig, aber nicht wuchtig. Drauf setzen oder stellen ist für den Koffer kein Problem. Stärkere Belastungen kann ich mir jetzt außer Vandalismus nicht vorstellen. Für das Schloss sind zwei Schlüssel im Lieferumfang, die ich jedoch in den Tiefen des Schaumstoff suchen musste 😉 Wie genau dieser Schaumstoff geschnitten ist, kann ich jedoch mangels Copter nicht beurteilen, der ist noch auf dem Weg. Macht aber auf den ersten Blick einen sehr guten Eindruck, da sowohl ein Akku als auch meine Fernsteuerung wie angegossen rein passen! Ich denke also, dass dies definitiv kein Fehlkauf war!

Für den Turnigy Nitro-Truggy werde ich die kommenden Tage einen ausführlicheren Review incl. Video erstellen. Aber ein erster Eindruck vorab: Das Auto fährt, macht für mich als Laien keinen „Billig-Eindruck“ und bereitet einem viel Spaß und den Nachbarn viel Krach 😉 Ein Problem habe ich nur mit der Steuerung, da meine RadioLink AT-9 natürlich ohne Feder im Gas-Hebel ist. Ich muss also immer manuell das Gas zurück ziehen. Muss man mit üben. Habe jetzt mal eine günstige Pistolen-Fernsteuerung dazu bestellt (TrackStar D-Spec TS4G), mal schauen mit was ich besser zurecht komme…

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*