Turnigy Nitro-Truggy 1:16 von Hobbyking

Mein hier beschriebener erster Eindruck vom Turnigy Nitro-T Truggy hat sich leider nicht als richtig erwiesen.

Ich bin diesen zwei mal kurz zum testen gefahren, das hat auch viel Spaß gemacht. Das Fahrzeug ist sehr agil und hat für seine Größe richtig Power. Dies wollte ich im Rahmen eines Videos hier für den Blog dokumentieren.

Unterwegs mit Kamera, Stativ und sämtlichem Zubehör, war die Freude jedoch schnell zu Ende… Der Seilzugstarter zieht ins leere. Der Freilauf ist also am Ende… Das darf mal passieren, ist schließlich ein Verschleißteil. Aber nicht nach zwei Tagen fahren! Also den Hobbyking-Support angeschrieben. Es wurde umgehend ein Austausch angeboten, welchen ich abgelehnt hatte. Ich will ja nicht das Auto quer um die Welt schicken um ein neues zu bekommen, wenn nur der Freilauf defekt ist. Also Video vom Fehler gemacht und um kostenlose Ersatzteile gebeten. Wurde sofort zugestimmt, leider hat der Support meine Fehlerbeschreibung (trotz Video!) falsch verstanden, aber gut reagiert. Der Seilzugstarter wurde sofort verschickt. Bringt mir nur nichts, da ja der Freilauf defekt ist. Also wieder geschrieben, Freilauf aktuell im Rückstand. Habe nun eine Gutschrift über den Wert des Freilauf auf mein Kundenkonto bekommen und kann diesen bestellen, sobald er wieder lagernd ist. Fehler ärgerlich, Support super! Mal sehen wie lange der zweite Freilauf hält…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*